Die TOP 25 Sport Innovationen des Jahres in Österreich


Die »BESTEN« Österreichs: Das Sport Business Magazin präsentiert die TOP 25 Sport Innovationen des Jahres 2018. Platz eins geht dabei an Bosch eBike Systems. Vom Start-up zum Global Player: eBikes sind ein modernes Fortbewegungsmittel für moderne Menschen und hinter dem Rückenwind technisch führender eBikes von rund 70 führenden Fahrradmarken in Europa stecken Komponenten, die von Bosch zur Perfektion gebracht werden.


© 2018 Ronny Kiaulehn

Bosch eBike Systems bietet ein umfassendes Portfolio für Pedelecs – von hocheffizienten Antriebseinheiten, bestehend aus Motor und Getriebe, über leistungsstarke Akkus bis hin zu intuitiv bedienbaren, smarten Bord- und Fahrradcomputern. Der Produktbereich wurde 2009 als Start-up innerhalb der Bosch-Gruppe gegründet und konnte wesentliches Know-how aus dem Konzern bündeln: Die Akku-Technologie von kabellosen Elektrowerkzeugen sowie Elektromotoren, Elektronik und Sensoren aus dem Automotive-Bereich. Heute gehört Bosch eBike Systems zu den führenden Herstellern von eBike-Antriebssystemen im Premium-Segment. Mehr als 70 renommierte Fahrradmarken vertrauen auf die Komponenten „epowered by Bosch“.

Sicherheit im Fokus – ABS jetzt auch für das eBike

Vom Flugzeug über das Auto bis zum Motorrad – und jetzt auch für das eBike: Das Antiblockiersystem (ABS) hat unterschiedliche Verkehrsmittel entscheidend geprägt und die Sicherheit erhöht. Seit Ende 2018 ist das ABS für Pedelecs an ausgewählten Modellen im Handel erhältlich. Laut Geschäftsleiter Claus Fleischer ist das Potenzial groß: „Sicherheit ist ein wichtiger Faktor, damit sich diese zukunftsweisende Form der Mobilität nachhaltig am Markt etabliert. Ich bin überzeugt, ABS wird bei hochwertigen Pedelecs Standard. Vieles, was beim Auto bereits Standard ist, ist auch für das eBike prinzipiell denkbar, da grundlegende Elemente wie Energieversorgung und Intelligenz zum Beispiel durch Sensoren bereits an Bord sind.“

ABS fürs Fahrrad – wie funktioniert‘s?

Beim Vorderrad-ABS überwachen Raddrehzahlsensoren die Geschwindigkeit beider Räder. Sobald das Vorderrad zu blockieren droht, regelt das Bosch eBike ABS den Bremsdruck und dabei reagiert das ABS-System schneller als der Fahrer. Bei rutschigen Fahrbahnbedingungen und nassem Untergrund lässt sich das Pedelec so besser kontrollieren und zum Stillstand bringen.


Heidemarie Paul (l.) von Bosch eBike Systems durfte den Preis für die Sport Innovation des Jahres von Herausgeberin Dagmar Pichler (r.) entgegennehmen.

Die TOP 25 SPORT INNOVATIONEN des Jahres 2018:


Die TOP 25 Sport Innovationen des Jahres findest du in unserer Winterausgabe des Sport Business Magazins. Erhältlich im gut sortierten Presseeinzelhandel, im ABO sowie online auf Kiosk.at und Readly.com


Hier in der Winterausgabe schmökern!

#VictorVerleihung #Victor #VICTORVerleihung #VICTOR #VICTOR2018 #Victor2018 #SportBusinessPreis #SportBusinessAward #Sportbusiness #SportBusiness #SportBusinessMagazin

  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon
  • White Twitter Icon
  • White LinkedIn Icon
  • xing_white

© 2020 by Sport Business Magazin | 537354