Millionen für Real Madrid: Vertragsverlängerung sprengt Rekorde

Der spanische Rekordmeister Real Madrid und der fränkische Sportartikelhersteller Adidas haben ihre Partnerschaft für weitere acht Jahre bis Juni 2028 verlängert. Die absurd hohen Summen zeigen, wie wichtig Real Madrid und die knapp 600 Millionen weltweiten Fans für Adidas sind. Der Sportartikelkonzern aus Herzogenaurach knackt damit den einstigen Rekorddeal des FC Barcelona mit Nike und dominiert die Top 20 der größten Ausrüster-Deals in der Geschichte des Fußballs.

© adidas

Seit 1998 vereint


Am 08. Mai 2019 ist es soweit. Real Madrid und Adidas geben die Verlängerung ihrer Partnerschaft für weitere acht Jahre bis Juni 2028 bekannt. Die finanziellen Vertragsinhalte haben beide Parteien stillschweigend vereinbart, heißt es in einer Aussendung. Damit geht eine der erfolgreichsten Kooperationen im Fußball in ihr drittes Jahrzehnt.


Adidas entwirft und produziert das emblematische weiße Trikot seit 1998. In dieser Zeit gewann Real Madrid sechsmal die UEFA Champions League, sechsmal die FIFA Klub-Weltmeisterschaft, viermal den UEFA Super Cup, sechsmal die Spanische Meisterschaft, fünfmal den Spanischen Super Cup und zwei Mal die Copa del Rey.



Top 20: Die größten Ausrüsterdeals in der Geschichte des Fussballs


Welcher Ausrüster die meisten Verträge besitzt, welche Vereine unter den Top 20 zu finden sind und an welcher Stelle die Klubs aus Deutschland und Österreich stehen, erfährst du in unserer Winterausgabe des Sport Business Magazins. Erhältlich im gut sortierten Presseeinzelhandel in Österreich, im ABO sowie online auf Kiosk.at und Readly.com.





  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon
  • White Twitter Icon
  • White LinkedIn Icon
  • xing_white

© 2020 by Sport Business Magazin | 537354